Fortbildungen

Elterngespräche professionell führen

Wie gelingt souveräne Elternarbeit?

Termin

02.12.2022

Arbeitszeiten

10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort

Seminarhaus Seidlhof Stiftung
Spitzlbergerstraße 2a | 82166 Gräfelfing

Preis

€ 165,- (inkl. MwSt.)

 

Inhalt

Wenn das Führen von Elterngesprächen zu Ihrem Jobprofil gehört, mag sich vielleicht manches Mal so ein Eiertanz-Gefühl einstellen. Von  heiklem Taktieren „Wie sag ich es nur so, dass ich richtig verstanden werde?“ bis zu gewundenem Verhalten „Bitte rede lieber Du mit den Eltern!“ legt man so manch kreative Einlage aufs Parkett.

An unserem Fortbildungstag werden Sie in Ihrer professionellen Rolle dabei unterstützt, Eltern als Kooperationspartner zu gewinnen und erhöhen so Ihre eigene Zufriedenheit mit den Elterngesprächen, die Sie führen. 

  • Sie bekommen eine kleine Auffrischung zum Thema „Kommunikationskanäle“ und Sie lernen, wie Sie diese bewusst nutzen können.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihrer Selbstwirksamkeit bei Elterngesprächen erhöhen.
  • Sie erhalten Strategien, wie Sie in einer wertschätzenden Haltung bleiben können, zugunsten einer gelungenen Erziehungspartnerschaft. 
  • Wir erarbeiten zusammen, wie Sie Eltern schwierige Inhalte (z.B. Entwicklungsrückstände) übermitteln können.

 

Zielgruppe

  • Erzieher:innen
  • Sozialpädagog:innen
  • Psycholog:innen
  • Ärzt:innen
  • Lehrer:innen
  • Schulsozialarbeiter:innen
  • Ergotherapeut:innen
  • Logotherapeut:innen

mit und ohne systemische Ausbildung

 

Nicole Karrer

 

Systemisches Arbeiten ermöglicht uns die Komplexität unserer menschlichen und sozialen Existenz so zu verstehen, dass Menschen ihren Bedürfnissen und Zielen nach handlungsfähig werden und bleiben.

Dazu braucht man jemanden an der  Seite, der das System im Blick hat, durch alle Tiefen und Höhen unerschrocken begleitet, Zuversicht und eine Portion Humor bereit hält und auf die Selbstwirksamkeit jedes Menschen fokussiert.

  • Lehrtherapeutin für Systemische Beratung und Familientherapie sowie Weiterbildungsleiterin in der Kinder- und Jugendlichentherapie (DGSF)
  • Lehrtrainerin für Elterncoaching
  • Arbeitet in eigener Praxis und als Supervisorin in sozialen Einrichtungen
  • Traumapädagogin
  • Pflegewirtin (FH)
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in der stationären und ambulanten Psychiatrie

 

Anmeldung

    Veranstaltung

    Titel

    Datum

    Preis

    Ort

    Persönliche Angaben

    Anrede

    Vorname

    Name

    Straße / Nr.

    PLZ / Ort

    Land

    > Rechnungsadresse (optional)

    Rechnungsadresse

    Firma / Arbeitgeber

    Straße / Nr.

    PLZ / Ort

    Land

    Telefon

    E-Mail-Adresse

    Ich bin auf die Weiterbildung aufmerksam geworden durch

    InternetrecherchePersönliche EmpfehlungSonstiges

    Angaben / Suchbegriffe

    Anmerkungen

    Sicherheitsfrage: (bitte eine Zahl eintragen)

    Newsletter: Ich möchte künftig Informationen zu aktuellen Kursen, Terminen und Themen erhalten.

    Ja, bitte sende Sie mir die Informationen zuNein, bitte keinen Newsletter

    Hiermit melde ich mich verbindlich an und akzeptiere somit die Datenschutzerklärung.