Fortbildungen

Praxisorientierte Grundlagen für Systemisches Arbeiten

Vom Individuum zum Paar und zur Familie

TERMINE

11.07. – 13.07.2024

ARBEITSZEITEN

jeweils 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

ORT

Offenbach Kursräume 

Offenbachstr. 8 | 81245 München

PREIS

440,- € (MwSt.-befreit)

LEITUNG

Nicole Karrer

Anmeldung

Zur Anmeldung klicken Sie bitte HIER.

Inhalt

Systemisches Denken und Handeln ist in der Arbeit mit Menschen unerlässlich. Es bietet eine fundierte Basis bei der therapeutischen Beratung von und bei der Arbeit mit

  • Einzelpersonen
  • Paaren
  • Kindern und Jugendlichen

In diesem Grundlagenseminar lernen Sie Ansätze der Systemischen Theorie und erste Systemische Methoden kennen.

Methoden

Am Beispiel der Entstehung und der Entwicklung von Partnerschaft und Familie werden die Inhalte und Techniken praxisnah vermittelt.

  • Wirkungsweisen und Erfolge Systemischen Arbeitens
  • Haltung und Grundannahmen
  • Systemische Theorie zur Dynamik in Paar- und Familiensystemen
  • Kommunikationsmuster in Systemen
  • Systemanalyse
  • Systemische Arbeit als Beziehungsarbeit
  • Systemische Fragetechniken
  • Methoden in Beratung von Einzelpersonen, Paaren und Familien 

Zielgruppe

  • Verpflichtendes Grundlagenseminar für die Weiterbildungen
    • Systemisches Arbeiten mit Kindern und/oder Jugendlichen
      für Teilnehmer:innen ohne Weiterbildung in Systemischer Beratung. Sie haben die Gelegenheit zu einem Reflexionsgespräch.
  • Grundlagenseminar u.a. empfohlen für die Weiterbildungen
    • Elterncoaching
    • Strategisches Arbeiten mit komplexen Familiensystemen
    • Methoden der Systemischen Sexualtherapie
      für Teilnehmer:innen ohne systemische Erfahrung oder Ausbildung, um die Anschlussfähigkeit zu gewährleisten.
  • Interessierte, die die systemische Haltung und Arbeitsweise des IFW kennen lernen möchten
  • Studierende, die erste Erfahrungen mit Systemischer Arbeit machen wollen

ZIEL

Leichter Einstieg für Teilnehmer:innen ohne systemische Vorerfahrung

Qualitätsicherung unserer Weiterbildungen

Teilnehmerinnenstimmen

Das Grundlagenseminar für systemisches Arbeiten zeichnete sich durch eine sehr gelungene Abwechslung zwischen theoretischen Inputs und intensivem Einüben von Methoden aus. Die Inhalte des Seminars waren sehr nah am therapeutischen Arbeitsalltag orientiert und das Methodentraining wurde äußerst professionell begleitet. Insgesamt war diese Fortbildung für mich persönlich überaus bereichernd! Ich kann sie daher nur weiterempfehlen!

Miriam S. (Erziehungsberatung)

 

Dieses Seminar war durchwegs spannend, abwechslungsreich, praxisorientiert und super wertvoll für meine Arbeit. Ich konnte mein theoretisches Wissen auffrischen, meine Haltung weiterentwickeln und jede Menge Methoden lernen, die ich in meinem Arbeitsalltag der Ambulanten Erziehungshilfen sofort umsetzen kann. Das Seminar war rundum eine riesengroße Bereicherung für mich persönlich und meine Profession.

Sophia

Downloads