Fortbildungen

Strategisches Arbeiten mit komplexen Familiensystemen

In der Praxis zeigen komplexe Familiensysteme große Herausforderungen und auch Chancen. Verletzungen und Kränkungen beeinflussen häufig die Kommunikation und Interaktion der Beteiligten aus Trennungsfamilien, Stieffamilien, Pflege- und Adoptionssystemen. Immer mehr Menschen sind in unserer Gesellschaft betroffen und stellen sich alltäglich den hohen Anforderungen des komplexen Umgangs innerhalb ihres Familiensystems.

Ursprünglich für die verschiedenen Tätigkeitsbereiche in der Kinder- und Jugendhilfe entwickelt, vermitteln die Lehrtherapeuten im Seminar Strategisches Arbeiten mit komplexen Familiensystemen allen systemisch ausgerichteten Therapeuten und Beratern aktuelles Wissen über einen zeitgemäßen Umgang mit Trennung/Scheidung und zeigen angemessene Verhaltens- und Handlungsoptionen für eine erfolgreiche Arbeit mit komplexen Familiensystemen.

 

TERMINE

Teil 1 | 12.04.2018 bis 13.04.2018

Teil 2 | 08.06.2018 bis 09.06.2018

Teil 3 | 06.07.2018 bis 07.07.2018

Teil 4 | 14.09.2018 bis 15.09.2018

ARBEITSZEITEN 10.00 bis 19.00 Uhr
ORT AWO Begegnungszentrum | Reinmarplatz 18-20 | 80637 München
PREIS € 990,- MwSt.-befreit
LEITUNG

Marlene Bierer-Fischer und Georg Schobert

 

Anmeldung

Veranstaltung

Titel

Datum

Preis

Ort

Persönliche Angaben

Anrede

Name / Vorname

Straße / Nr.

PLZ / Ort

Land

> Rechnungsadresse (optional)

Rechnungsadresse

Name / Firma

Straße / Nr.

PLZ / Ort

Land

Beruf

Telefon

E-Mail-Adresse

Anmerkungen

Sicherheitsfrage: (bitte eine Zahl eintragen)

Hiermit melde ich mich verbindlich an

Downloads