Institut

Schwarzes Brett

Hier finden Sie aktuelle Informationen, die uns von externen Anbietern erreichen.

Gerne können Sie diese Plattform nutzen um Raumangebote oder Stellenausschreibungen zu veröffentlichen. Schicken Sie uns eine Mail an info@i-f-w.de und wir stelle den Inhalt unter Vorbehalt online zur Verfügung.

ICH & WIR - der Jugendpodcast

Von einer Teilnehmerin haben wir die Empfehlung für den Jugendpodcast der SOS-Kinderdörfer erhalten. Diesen möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Hier finden Sie interessante Beiträge zu diversen Themen wie Esstörung, Mobbing, Mental Health uvm.

www.sos-kinderdorf.de/portal/spenden/lp/ich-wir-der-jugendpodcast

Puh – die Pandemie kostet uns viele Nerven! Gefühle zulassen ist gut. Sich notfalls Hilfe suchen auch.

Das MucklMAG will Spaß machen und gleichzeitig Ihre Kinder unterhaltsam informieren und die Problematik rund um Corona spielerisch ins Bewusstsein rücken. Vor allem will es zeigen, dass auch unschöne Gefühle wie Wut oder Trauer völlig normal sind. Wenn wir alle darüber im Gespräch bleiben, wie es uns geht – in der Familie, Kita, Schule oder Kinderarztpraxis –, dann ist schon eine Menge getan.

Und wenn die Probleme doch mal zu groß werden, gibt es in Bayern ein vielfältiges Angebot an hochkompetenter Hilfe, die man in Anspruch nehmen kann. Auf dieser Website geben wir Ihnen deshalb aktuelle Adressen für Hilfsangebote in ganz Bayern an die Hand. Denn: sich Hilfe zu holen – so steht es auch im Kinderheft – ist oberstes Könnertum!

Schauen Sie sich um – und bleiben Sie gesund!

https://www.muckl-mag.de/

Stellenanzeige - Paar- und Familientherapeut*in (m/w/d) in Teilzeit

10.12.2021

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. ist ein bundesweit tätiger interkultureller Familienverband. Unsere Münchner Geschäftsstellewww.binational-muenchen.de ist eine staatlich anerkannte Ehe- und Familienberatungsstelle für bikulturelle und interkulturelle Familien.

Wir suchen zum 01.04.2022 für die Münchner Beratungs- und Geschäftsstelle
eine*n Paar- und Familientherapeut*in (m/w/d)
für den Bereich Begleiteter Umgang mit Elternberatung 27 Wochenstunden / TVöD SuE 12

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

  • Kultursensible Beratung binationaler oder interkultureller Familien in Trennung und Scheidung
  • Entwicklung einer einvernehmlichen Elternvereinbarung hinsichtlich des Umgangskontaktes
  • Beratung und Begleitung der betroffenen Kinder
  • Begleitung der Umgangskontakte zwischen Elternteil und Kind(ern) unter Berücksichtigung des Kindeswohls
  • Bei Bedarf Austausch mit dem Helfersystem der Familie
  • Dokumentation und Berichterstattung
  • Mitwirkung bei konzeptioneller Arbeit

 

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium (FH) im Bereich/Fachbereich Sozialer Arbeit B.A. / M.A. oder vergleichbare Qualifikation
  • eine Zusatzausbildung in Paar- und Familientherapie oder Mediation
  • sehr gute Englischkenntnisse und Kenntnisse mindestens einer weiteren Fremdsprache
  • einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft jede zweite Woche samstags zu arbeiten
  • Interesse und Bereitschaft co-therapeutisch zu arbeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • selbstständiges Arbeiten in angenehmer Atmosphäre
  • Arbeiten in einem kleinen, multidisziplinären und diversen Team
  • Weiterentwicklung durch Inter- und Supervisionen, Fort- und Weiterbildungen
  • einen Arbeitsplatz in zentraler, verkehrsgünstiger Lage
  • Vergütung: eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung

Bewerben Sie sich!
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie ihre Bewerbung bitte per Mail mit einem Anhang von max. 10 MB bis 20. Januar 2022 an personal@verband-binationaler.de. Aus teamparitätischen Gründen wünschen wir uns eine weibliche Bewerberin, idealerweise mit eigenem Migrationshintergrund.

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich an Frau Freweini Zerai in der Münchner Geschäfts- und Beratungsstelle: zerai@verband-binationaler.de

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. ● Geschäfts- und Beratungsstelle München ● Goethestr. 53 ● 80336 München ● www.binational-muenchen.de

Systembrett aus edlen Hölzern

Aus der langjährigen praktischen Arbeit mit Familien im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe entwickelte Andreas Witzeann Systembretter für die Therapie und verschiedenen Formen von Beratung, Coaching und Supervision. Klient/innen können in allen Settings mit dieser Visualisierungsmethode unterstützt werden, einen Veränderungsprozess zu initieren und zu gestalten.

Uns gefällt besonders die große Auswahl an einheimischen Hölzern, aus denen die wunderschönen und schlichten Figurfamilien gefertigt sind. Neben Ahorn, Eiche, Kirsche, Zwetschge, Nussbaum gibt es auch Raritätenhölzer und individuelle Figuren mit Rindeanteilen.

Alle Bestandteile werden in Handarbeit gefertigt. Man kann Komplett-Sets (Figuren, Brett, Kasten) in unterschiedlichen Varianten auswählen, einzelne Teil-Sets zur Ergänzung kaufen und persönliche Wünsche sind willkommen.

 

KunstWerkNatur
www.system-brett.de

Systembrett Online

Der langjährige Systembrett Experte Georg Breiner aus Wien – den wir immer wieder gerne als Gastreferent zu uns ins IFW einladen – hat mit seinem Team ein absolut überzeugendes Online-Systembrett entwickelt: Einfach. Online. Aufstellen.

Unterstützen Sie Ihre Klienten mit diesem Tool zu jeder Zeit und von jedem Ort aus. Die perfekte Methode bei Online-Settings mit Einzelnen, Paaren, Teams.

Weitere Informationen unter
www.online-systembrett.com

Handgefertigte Systemfiguren im Koffer

Die IFW Coaching- und Berater-Absolventen Dr. Karolina Engenhorst und Franz Aigner bieten einen aus regionalen Materialien handgefertigten Systemkoffer an, der durch seine Schlichtheit überzeugt.

Systemkoffer aus Fichtenholz
inkl. Trennwand und Polster sowie Klappverschluss (19,5 cm x 30 cm x 13 cm)

Figuren aus Buchenholz
10 kleine Figuren (6,5 cm): je 5 runde weibliche und 5 eckige männliche Figuren
10 große Figuren (10,5 cm): je 5 runde weibliche und 5 eckige männliche Figuren
je 4 runde und 4 eckige Symbolfiguren

zwei Seile je 1 m in rot und schwarz mit Durchmesser 3 und 5 mm

Sonderpreis: 110,- €
Die Anzahl der Figuren ist auf Anfrage beliebig erweiterbar.  

 

Dr. Karolina Engenhorst und Franz Aigner
kontakt@perspektivenhuette-coaching.de

Kollegialle Supervisionsgruppe

Unsere Absolventin Christine Brenner ist auf der Suche nach einer Supervisionsgruppe u.a. zur Besprechung eigener Fälle aus der Familientherapeutischen Praxis und zum Austausch mit KollegInnen. 

Bei Intersse bitte direkt Kontakt aufnehmen:
www.christinebrenner.de
praxis@christinebrenner.de

Tumblingerstr.30
80337 München
0151/ 41407587