Institut

Schwarzes Brett

Hier finden Sie aktuelle Informationen, die uns von externen Anbietern erreichen.

Gerne können Sie diese Plattform nutzen um Raumangebote oder Stellenausschreibungen zu veröffentlichen. Schicken Sie uns eine Mail an info@i-f-w.de und wir stelle den Inhalt unter Vorbehalt online zur Verfügung.

Stellenangebot

13.02.2020

Zwei Sozialpädagog*innen (BA, MA, Dipl.) für den Täter-Opfer-Ausgleich ab 16.03.2020 und später in München-Giesing gesucht.

Der gemeinnützige Verein BRÜCKE e.V. München ist als freier Träger der Jugendhilfe in München zuständig für die Organisation und Durchführung Jugendrichterlicher Weisungen (Arbeits-, Gesprächs-, Betreuungsweisungen und soziale Gruppenarbeit) sowie für die Mediation im Rahmen des sog. Täter-Opfer-Ausgleichs nach Jugendgerichtsgesetz und allgemeinem Strafrecht.

Wir suchen Sie:
Zwei Sozialpädagog*innen für unsere Fachstelle für Mediation. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, zu besetzen ab 16.03.2020 und eine Stelle mit 0,75 Stellenanteil (29,25 Std/Wo) zu besetzen ab 01.05.2020. Beide Stellen vergeben wir unbefristet.
Wir wenden uns mit unserer Ausschreibung auch gezielt an männliche Fachkräfte, um die Arbeit im „gemischten Doppel“ weiterhin durchführen zu können.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben wären:

  • Durchführung des sog. Täter-Opfer-Ausgleichs für Jugendliche und Erwachsene (Mediation in Strafsachen), auch im gemischten Doppel
  • Kooperationspflege mit den Zuweiser*innen (in erster Linie die Staatsanwaltschaft und das Gericht)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisatorische Aufgaben der Beratungsstelle

Sie bringen wünschenswerterweise mit:

  • Berufserfahrung im Kontext hoch eskalierter Konflikte
  • Vertrautheit mit der Idee der „Allparteilichkeit“
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Eine Zusatzausbildung in Mediation bzw. die Bereitschaft zur Teilnahme an einer solchen

Dann erwartet Sie:

  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein kompetentes Team mit guter Teamatmosphäre
  • Intervision, Teamsupervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein gut erreichbarer Arbeitsort in Giesing
  • Ein Gehalt in Anlehnung an den TVÖD
  • Freiwillige Sozialleistungen wie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Beihilfeversicherung und Jahressonderzahlung u.a.

Ihr Kontakt
Fragen zur Stelle beantworten wir gerne unter der Telefonnummer 089 – 41 94 68 0

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Mail an:
BRÜCKE e.V. München Geschäftsführung Frau Stiehler Einsteinstr. 92, 81675 München bewerbung@bruecke-muenchen.de

Mehr Eindrücke und Informationen zu uns finden Sie unter www.bruecke-muenchen.de

Stellenausschreibung zum Download

Stellenangebot

08.02.2020

Seit mehr als 40 Jahren bietet unser Verein Kindern, Jugendlichen und ihren Bezugspersonen heilpädagogisch-therapeutische Hilfenan. An unserem Standort in München-Allach betreiben wir eine Heilpädagogische Tagesstätte mit 9 Gruppen. Für diesen Standort suchen wir im Vorschul- und Grundschulbereich, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen

Ergotherapeut (m/w/d) Teilzeit (75%)

Die Aufgabe besteht in der Ergotherapie von Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren mit verschiedensten Verhaltensauffälligkeiten, Sprachentwicklungsstörungen und Entwicklungsrückständen, sowohl im sozialen, emotionalen und körperlichen Bereich. Auf eine professionelle Zusammenarbeit in unserem interdisziplinären Fachteam mit Erziehern, Sozialpädagogen, Psychologen und Logopäden legen wir besonderen Wert. Dazu gehört unter anderem die regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und die Teilnahme an Ausflügen und Freizeiten mit den Kindern und Jugendlichen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein engagiertes, professionell arbeitendes Team
  • eine Bezahlung nach TVöD VKA
  • alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Jahressonderzahlung, Altersvorsorge, Leistungsorientierte Bezahlung)
  • Großraum-Münchenzulage
  • übertarifliche Komponenten
  • Teamfortbildung und Supervision
  • Zuschüsse und freie Tage zur persönlichen Qualifizierung
  • Zeit für Planung und Vorbereitung
  • die Vorteile eines größeren Trägers der freien Jugendhilfe

Arbeiten Sie gerne in einem engagierten Team? Dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung, am besten per Mail an: s.schmuttermaier@hpa-muenchen.de. Bitte geben Sie folgendes Kennzeichen an: A-2020-G-01.

Für Fragen steht Ihnen unsereTagestättenleitung, Frau Simone Schmuttermaier unter der Telefonnummer 089 / 818 963 8-31 oder -41 gerne zur Verfügung.

Stellenanzeige_Ergotherapeut zum Download

Stellenangebot

23.01.2020

Wir suchen ab März 2020 oder später eine/n

Sozialpädagogen/in (w/m/d) auf Honorarbasis (10 – 15 Std./Woche)

TASK FORCE ist ein erfahrenes und innovatives Team mit systemisch-ressourcenorientierter Sichtweise. Seit 2001 arbeiten wir mit Kindern, Jugendlichen und dem gesamten Familiensystem zusammen, um in Krisensituationen und scheinbar ausweglosen Situationen schnellstmöglich gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten und deren Umsetzung zu begleiten.

TASK FORCE steht für die kurzfristige, intensive Zusammenarbeit mit Familien in herausfordernden Lebenssituationen. Wir setzen auf die individuelle Anwendung vielfältiger Methoden und bleiben auch dran, wenn es schwierig wird oder Familien schwer erreichbar scheinen. Die Arbeit mit der Familie findet immer in Co-Arbeit und nachgehend statt. Die Partizipation unserer Klienten am gesamten Hilfeprozess ist uns dabei ebenso wichtig wie die verbindliche Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.

Für intensive Clearings und Kriseninterventionen suchen wir einen
Sozialpädagogen (w/m/d) (oder vergleichbare Qualifikation)
auf Honorarbasis für 10 – 15 Std./Woche.

Das bringen Sie auch noch mit:

  • Zusatzausbildung in Systemischer Beratung / Therapie
  • Flexibilität, Engagement und Durchhaltevermögen
  • Kreativität und eine Portion Lebensfreude
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Mut, mit äußerst komplexen Familiensystemen zu arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte per Email an: bewerbungen@task-force-muenchen.de

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an unseren Geschäftführerin
Birgit Salewski und besuchen unsere Internetseite www.task-force-muenchen.de.

Stellenangebot

23.01.2020

Sozialpädagogen/in (w/m/d) in Teilzeit (30 Std.) oder Vollzeit (40 Std.)

ab März 2020 oder später gesucht

TASK FORCE ist ein erfahrenes und innovatives Team mit systemisch-ressourcenorientierter Sichtweise. Seit 2001 arbeitet das Team mit Kindern, Jugendlichen und dem gesamten Familiensystem zusammen, um in Krisensituationen und scheinbar ausweglosen Situationen schnellstmöglich gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten und deren Umsetzung zu begleiten.

TASK FORCE steht für die kurzfristige, intensive Zusammenarbeit mit Familien in herausfordernden Lebenssituationen. Wir setzen auf die individuelle Anwendung vielfältiger Methoden und bleiben auch dran, wenn es schwierig wird oder Familien schwer erreichbar scheinen. Die Arbeit mit der Familie findet immer in Co-Arbeit und nachgehend statt. Die Partizipation unserer Klienten am gesamten Hilfeprozess ist uns dabei ebenso wichtig wie die verbindliche Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.

Für intensive Clearings und Kriseninterventionen suchen wir eine/n
SozialpädagogIn (w/m/d) (oder vergleichbare Qualifikation)

Das bringen Sie auch noch mit:

  • fundierte Berufserfahrung
  • Zusatzausbildung in Systemischer Beratung / Therapie
  • Flexibilität, Engagement und Durchhaltevermögen
  • Kreativität und eine Portion Lebensfreude
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Mut, mit äußerst komplexen Familiensystemen zu arbeiten

Was wir bieten:

  • spannende Fälle
  • ein innovatives und vielseitiges Team mit langjähriger Expertise
  • eigenverantwortliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung
  • wöchentliche Fallsupervision
  • Inhouse-Schulungen und großzügiges Fortbildungsbudget
  • 30 Tage Urlaub und 5 Fortbildungstage
  • MVV Monatskarte Ringe 1-4
  • Dienst-Smartphone

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: bewerbungen@task-force-muenchen.de
Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Geschäftführerin Birgit Salewski und besuchen die Internetseite www.task-force-muenchen.de.

 

Raumangebot

23.01.2020

Therapieraum zu vermieten

In einer bestehenden Praxisgemeinschaft in München-Schwabing (Nähe Münchner Freiheit) vermiete ich einen hellen, ca. 15 qm großen Therapieraum im Altbau.

Geeignet für Einzel- und Paartherapie sowie Coaching.

Zu mieten halbtageweise vor- oder nachmittag, ab März 2020, 130 € pro Monat

Telefon 089/15 89 34 75

E-Mail: andrea.v.obernitz@web.de

Raumangebot

09.09.2019

Schöner Raum für Beratung, Coaching, Psychotherapie im Herzen von Sendling. 25qm.

Einzel- und Paarberatung, Stuhlkreis bis zu 10 Teilnehmern. 

Auch geeignet für Meditation, Platz für bis zu 10 Yogamatten.

Flipchart, WLAN, Blick in den Garten, Parkett mit Fußbodenheizung, schallgedämmte Tür, 

Wartebereich, separates WC, ruhiges Ambiente, U3 Implerstrasse 3 min. 

Vermietung tageweise. 

Kontakt: 

Dr. med. Jana Hein

Alramstr. 20

81371 München

Tel. 089/74747724

dr.janahein@gmail.com