Institut

Schwarzes Brett

Hier finden Sie aktuelle Informationen, die uns von externen Anbietern erreichen.

Gerne können Sie diese Plattform nutzen um Raumangebote oder Stellenausschreibungen zu veröffentlichen. Schicken Sie uns eine Mail an info@i-f-w.de und wir stelle den Inhalt unter Vorbehalt online zur Verfügung.

Lerngruppenübergreifendes Übungssetting für Absolventen und Teilnehmer der Coaching Weiterbildung

Zwei Teilnehmer aus unserer Coaching-Weiterbildung C45 – Micha Mondorf und Michael Schumacher – veranstalten einen lerngruppen- und ausbildungsübergreifenden Workshop und laden Interessierte herzlich dazu ein.

 

Die Idee

  • Schaffung einer zusätzlichen Möglichkeit für das Üben von Coaching-Situationen zur Stärkung unserer Routine und Handlungssicherheit für die Coachingpraxis
  • Anwendung der Lerninhalte
  • Erhalt von lernförderlichen Feedback der anderen Teilnehmer

 

Eckdaten

Datum: 09.11.2019

Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: Schlosshotel Leitheim, Schloßstraße 1, 86687 Kaisheim

Kosten: 150,00 € für Teilnahmegebühr inkl. Raumpauschale und Seminarverpflegung (Mittagessen wird individuell abgerechnet)

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Auftragsklärung für Coachingprozesse (Dreiecks-Konstellation)
  • Live Coaching
  • Konfliktmanagement
  • Nachschau und Methoden

Die finale Agenda wird vor Workshopstart an die Teilnehmer verschickt. Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen statt und ist auf 12 Personen begrenzt. Wer Coachees zu diesem Workshop vermitteln kann/möchte, meldet sich bitte bei uns unter vertraulicher Angabe des Namens und der Kontaktdaten.

 

Alle, die an diesem Termin nicht können und dennoch Interesse an einer Teilnahme haben, geben den beiden bitte per Email Bescheid. Bei ausreichendem Interesse werden weitere Termine organisiert.

 

Nähere Infos zum Workshop und zur Anmeldung:

Micha Mondorf  michamondorf@gmail.com

Michael Schumacher  schumacher@schumacher-lv.de

Raumangebot in München Schwabing

05.07.2019

Neu renovierter und moderner Coaching- und Seminarraum in Schwabing für feste Wochentage zu vermieten. Ideal für Einzelcoaching, Paarberatung, kleine Gruppen. Materialien, Getränke, etc. ist vor Ort.

33 m² ab September 2019 verfügbar.

Kontakt

Sebastian Bernhard: hp48@posteo.de

 

Praxisraum in München Schwabing

04.07.2019

Schöner, freundlicher und heller Raum, 20 qm, Parkett, hohe Decken, in 2er-Praxisgemeinschaft in Schwabing zu vermieten. Gute Anbindung an U-Bahn (Giselastr.) und Tram (Nordendstr.).

Der Raum ist hochwertig und stilvoll möbliert, kann ggf. auch unmöbliert vermietet werden.
Die Praxis ist ca. 75 qm groß. Küche, Wartebereich, Keller und Toilette zur Mitbenutzung. Vermietung vorzugsweise an Fachkolleg*innen (Psychotherapie, Coach, Heilpraktiker u.ä.). Denkbar ist auch eine
Nutzung des Raumes durch mehrere Kolleg*innen.

Vermietung ab November 2019 für 2 Jahre mit Möglichkeit der Verlängerung, da ich für min. 2 Jahre in Elternzeit gehe, danach aber sicher nicht für 5 volle Tage/Woche wieder arbeiten werde.

Kosten bei alleiniger Nutzung 790 Euro/Monat inkl. Strom und Nebenkosten außer Telefon/WLAN.

Kontakt bitte über info@psychotherapie-felbinger.de mit Angabe einer Telefonnummer.

Stellenangebot | Sozialpädagogen/Erzieher (m/w)

01.07.2019

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesund-heitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die SBW-Flexible Hilfen in München ist eine Einrichtung der Jugendhilfe mit den Schwerpunkten sozialpädagogisch betreute Wohnformen, Mutter-Kind – und Familienarbeit und Betreuung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Im Rahmen eines innovativen Wohnprojektes in der Katholischen Jugendfürsorge werden Jugend-liche mit und ohne Migrationshintergrund längerfristig betreut und auf ein selbständiges Leben vorbereitet. Die schulische, berufliche und gesellschaftliche Integration der jungen Menschen in ihr Lebensumfeld hat besondere Bedeutung.
Für die dazugehörige vollbetreute heilpädagogische Wohngruppe in München-Harlaching suchen wir ab sofort eine/n

Sozialpädagogen/Erzieher (m/w) als Gruppenleitung
(39 Wochenstunden / unbefristet)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Mitverantwortung und Steuerung der pädagogischen Arbeit
  • Fachliche Anleitung der Mitarbeiter und Erstellung der Dienstplanung für das pädagogische Team
  • Betreuung von männlichen Jugendlichen in einer Wohngruppe ab 14 Jahren
  • Hilfen zur Stabilisierung einer schulischen bzw. beruflichen Perspektive
  • Hilfen zur Integration und emotionale Unterstützung für belastete junge Menschen
  • Mitarbeit im Hilfeplanverfahren und bei individueller Zielentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Ämtern und anderen Kooperationspartnern
  • Freizeitangebote, sprachliche Förderung und Integration in den Sozialraum
  • Steuerung der Gruppendynamik und Krisenintervention
  • Familienarbeit

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. Ausbildung als pädagogische Fachkraft
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe bzw. Migrationsarbeit
  • Belastbare Persönlichkeit mit Humor, Kreativität, Flexibilität und besondere Motivation für diese Aufgabe
  • Interesse an der Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Wir erwarten eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger und Zugehörigkeit zu einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK)

Unser Angebot

  • Interessante und vielfältige Aufgabe in einer großen sozialen Organisation
  • Möglichkeit zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Teamsupervision und fachspezifische Fortbildung
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2019-10-02, an:

Katholische Jugendfürsorge – SBW Flexible Hilfen – Frau Adelheid Engber (Tel.: 089-649136385)

Email: bewerbung-sbw@kjf-muenchen.de

www.kjf-muenchen.de

Stellenausschreibung- TL- heilpäd Vollst. 2019-03

Stellenangebot | Sozialpädagogen*in/ Psychologen*in/ Erzieher*in für ambulante Krisenhilfe

19.06.2019

Sozialpädagogen*in/ Psychologen*in/ Erzieher*in für ambulante Krisenhilfezum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 19,5-24,0 Wochenstunden unbefristet
Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Das Familieninterventionsteam FIT der IB Einrichtung Jugendhilfe & Migration bietet im Auftrag des Stadtjugendamts verschiedene ambulante Hilfen für Familien in Krisen- und Konfliktsituationen an. Es
werden mittels systemischer Beratung akute Familienkrisen deeskaliert/ beendet. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zwei engagierte Erzieher*innen, sozialpädagogische oder psychologische Fachkräfte mit bzw. in systemischer Ausbildung und Erfahrungen in der Krisen- und Beratungsarbeit.

Ihre Aufgaben bei uns
 – eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit folgenden Kernaufgaben:
 – Beratung von Familien in akuten Krisensituationen
 – Krisenintervention und Deeskalation
 – Clearing und Perspektivenermittlung
 – Kontakte mit Behörden/Institutionen
 – Vernetzung und Gremienarbeit
 – Administrative Tätigkeiten und Berichtswesen

Sie bringen mit
 – (sozial-)pädagogische/ psychologische Ausbildung
 – Berufserfahrung in den Erziehungshilfen
 – Methodenkompetenz für Krisenintervention und Deeskalation
 – ausgeprägte Beratungs- und Kommunikationskompetenz
 – sicheres Auftreten gegenüber Kooperationspartner*innen
 – Möglichst mit/in Systemischer Ausbildung
 – Einsatzfreude, Humor, Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit

Sie erleben bei uns
eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!
 – professionelle Konzepte sowie interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
 – intensive und kompetente Einarbeitung
 – wöchentliche Team- und Fallberatung, regelmäßige Supervision
 – vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
 – Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag
 – Corporate Benefits eines modernen Dienstleistungsunternehmens
 – Weihnachtsgratifikation
 – Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss
 – MVG Job-Ticket/ Jobrad

Kontakt
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung,
Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität sind willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.07.2019 unter Angabe der Chiffre-Nummer 230-2318-JM-041, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)
IB SÜD – Ines Dullnig FIT-FamilienInterventionsTeam, Goethestr. 43, 80336 München

ines.dullnig@ib.de

www.internationaler-bund.de

Ausführliche Stellenbeschreibung

STELLENANGEBOT | SOZIALPÄDAGOGIN/SOZIALPÄDAGOGE als Elternzeitvertretung in Vollzeit (40 Std.)

07.06.2019

Frauen beraten e. V. München sucht für seine Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen in München Stadtmitte ab sofort als Elternzeitvertretung eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen (Diplom, Bachelor oder Master). Die Stelle umfasst 40 Wochenstunden und ist zunächst auf 1 Jahre befristet, mit Option auf Verlängerung.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Beratung und Begleitung schwangerer Frauen und deren Familien
  • Durchführung sexualpädagogischer Präventionsveranstaltungen
  • Durchführung von Schwangerschaftskonfliktberatungen nach § 219 StGB (nach Fortbildung)
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung und –entwicklung
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Gruppenarbeit

Zu Ihrem Profil gehört:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der psychosozialen Beratung, wenn möglich Schwangerschaftsberatung
  • Erfahrung im Präventionsbereich oder die Bereitschaft sich in den sexualpädagogischen Bereich einzuarbeiten
  • Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kreativität und Innovationsgabe
  • Freude am eigenständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Offenheit
  • Sie verfügen über Sprachkenntnisse
  • Ein eigener Migrationshintergrund ist uns willkommen

Wir bieten:

  • Einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Eine fundierte Einarbeitung
  • Supervision und Möglichkeit zur Fortbildung
  • Beihilfe und Zusatzversorgung
  • Bezahlung auf der Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayern e. V.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail oder schriftlich an:
Frauen beraten e. V. München
Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Margarete Folwaczny
Herzog-Wilhelm-Str.16
80331 München
E-Mail: M.Folwaczny@frauen-beraten.de

 

Ausführliche Stellenbeschreibung