Fortbildungen

Menschenwürde und Scham

Umgang mit dem Gefühl der Scham in Beratung, Therapie, Supervision und Coaching

Gast-Workshop mit Dr. Stefan Marks

TERMIN

21.07. – 22.07.2023

ARBEITSZEITEN

jeweils 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

KOSTEN

€ 350,- inkl. MwSt.

ORT

Pfarrheim St. Rupert
Gollierstraße 61 | 80339 München

 

Inhalt

Scham ist eine schmerzhafte, oft übersehene Emotion, die in jeder Arbeit mit Menschen akut werden kann, etwa in Beratung, Supervision oder Therapie, wenn Klient:innen sich für ihre Herkunft, Probleme oder Hilfsbedürftigkeit schämen.

Unerkannte Schamgefühle können z.B. zu Depression, Rückzug oder Sucht führen – oder in Zynismus, Trotz oder Aggression umschlagen.

Daher ist es für alle, die mit Menschen arbeiten, im ersten Schritt wichtig, Scham zu erkennen und im zweiten Schritt lernen, konstruktiv mit ihr umzugehen.

Denn Scham ist zwar schmerzhaft, hat aber auch positive Aufgaben: Scham ist, nach Leon Wurmser, die „Hüterin der Menschenwürde“.

 

Sie erhalten grundlegende Informationen über Scham

  • jeweils aus der Sicht von Psychologie,
  • Sozialpsychologie und
  • Gehirnforschung

Daran anknüpfend wird die Bedeutung und Praxisrelevanz des Themas erarbeitet:

  • für die eigene Person
  • für die jeweilige Arbeit mit Menschen und
  • für die Rahmenbedingungen dieser Arbeit

 

 

Zielgruppe

Dieser zweitägige Workshop mit Dr. Stephan Marks richtet sich an angehende und ausgebildete Systemische Berater:innen und Familientherapeut:innen, Coaches sowie Kinder- und Jugendlichentherapeut:innen.

Fachkräfte aus dem psychosozialen Berufsfeld sind ebenso herzlich willkommen.

 

Dr. Stefan Marks

https://www.i-f-w.de/wp-content/uploads/marks-1.jpg

Sozialwissenschaftler, Supervisor und Sachbuchautor

Er bildet seit vielen Jahren Menschen, die mit Menschen arbeiten über Scham

und Menschenwürde fort, überwiegend im deutschsprachigen Raum und Latein-amerika.

www.menschenwuerde-scham.de

 

 

 

 

 

Anmeldung

    Veranstaltung

    Titel

    Datum

    Preis

    Ort

    Persönliche Angaben

    Anrede

    Vorname

    Name

    Straße / Nr.

    PLZ / Ort

    Land

    > Rechnungsadresse (optional)

    Rechnungsadresse

    Firma / Arbeitgeber

    Straße / Nr.

    PLZ / Ort

    Land

    Telefon

    E-Mail-Adresse

    Ich bin auf den Workshop aufmerksam geworden durch

    InternetrecherchePersönliche EmpfehlungSonstiges

    Angaben / Suchbegriffe

    Anmerkungen

    Sicherheitsfrage: (bitte eine Zahl eintragen)

    Newsletter: Ich möchte künftig Informationen zu aktuellen Kursen, Terminen und Themen erhalten.

    Ja, bitte sende Sie mir die Informationen zuNein, bitte keinen Newsletter

    Hiermit melde ich mich verbindlich an und akzeptiere somit die Datenschutzerklärung.